ORDINATION für ALLGEMEINMEDIZIN
ORDINATION für ALLGEMEINMEDIZIN

In vielen Fällen ist eine Therapie mit Medikamenten die über den Magendarmtrakt aufgenommen werden nicht ausreichend, bzw. nicht möglich.

In solchen Situationen ist es notwendig die entsprechenden Substanzen über die Vene zu verabreichen.

Beispiele dafür sind:

  • Schmerzinfusionen
  • Volumenauffüllung bei drohender Exsiccose (Austrocknung)
  • Bestimmte Medikamente der Krebstherapie
  • Osteoporose

Während der Infusionszeit werden Sie von meinem Ordinationsteam ständig betreut und überwacht.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ordination Dr. Brunner

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.